20. September 2018
GESCHAFFT!! Darf ich vorstellen? Das ist Puppenkind Ida. Ida wurde nach einem komplett überarbeiteten bzw. neuen Schnittmuster gefertigt. Sie ist ca. 40 ca. groß und hat Füße, an denen Neugeborenen-Söckchen perfekt sitzen. Arme und Beine sind sehr fest gestopft. Neugierig schaut sie mit schwarzen Sicherheitsaugen in die Welt, die ich bisher nur bei der Herstellung von Häkel-Tierchen (neudeutsch: Amigurumi) benutzt habe. Ida steht als Prototyp für den neuen Schnitt nicht zum Verkauf, aber...
11. August 2018
[Achtung: Werbung!] Nanu? Hat Puppenkind Jette etwa heimlich einen Hund mit nach Hause gebracht? Nein. Das Team von Kullaloo hat ein neues Schnittmuster für eine 2 Meter lange Bettschlange mit Namen "Wuffl" erschaffen. Wuffl wollte unbedingt zum Leben erweckt werden. Für eine Bettschlange dieser Größe hätten aber weder mein Göttergatte noch unsere zwei Katzen Verständnis aufgebracht. Oder ich hätte meinen Schlafplatz aufgeben müssen. 🤣 Also habe ich das Schnittmuster entsprechend...
24. Mai 2018
Achtung! Beitrag enthält Werbung. Darf ich vorstellen? Das ist Lala, das Lama. Lala entstand nach dem gleichnamigen Schnittmuster von Kullaloo. Puppenkind Jette und Lala kennen sich jetzt erst 2 Tage, sind aber schon dicke Freunde geworden. Zusammen gehen die beiden spazieren und ab und zu flüstert Jette dem Lama ein Geheimnis ins Ohr. Lala ist nämlich sehr verschwiegen. 😊 Wenn die beiden müde werden, kuschelt sich Jette fest in Lalas Fell. Lama Lala ist stubenrein und abgesehen von...
26. April 2018
Im November 2017 bin ich im Auftrag des Vereins Spiel Sicher e.V. nach Nürnberg gereist. Vier Tage lang habe ich beim TÜV Rheinland das Seminar „Geprüfte Fachkraft für Spielzeugsicherheit“ besucht. Zu den Seminarinhalten gehörten: • Einführung in die CE-Kennzeichnung • Gesetzliche Grundlagen (Spielzeugrichtlinie / Normenreihe EN 71, u.a.) • Klassifizierung • Kennzeichnung und Warnhinweise • Struktur der Normen • Chemische Anforderungen an Spielzeug, als Bedarfsgegenstand...
11. Februar 2018
Wir Berliner haben es ja eher weniger mit Karneval resp. Fasching. Aber seit 2001 gibt es wohl auch hier regelmäßige Karnevalsumzüge und sogar einen eigenen Karnevalsruf (Heijo) haben wir - auch wenn den kaum ein Berliner zu kennen scheint. 😉 Aber unabhängig von der (5.) Jahreszeit macht Verkleiden ja fast allen Kindern Spaß. So habe ich mich breitschlagen lassen für Jette ein Kostüm zu nähen. Wir pusten jetzt noch einige Ballons auf und dekorieren für morgen. Herzliche Grüße aus...
06. Dezember 2017
06. Dezember 2017. Nikolaus. Und gleichzeitig das Ende ...
03. Dezember 2017
Kürzlich waren wir im schwedischen Einrichtungshaus und haben eine Kommode fürs Gartenhaus erstanden. Bei dieser Gelegenheit ...
29. November 2017
Keine Ahnung, warum mich das Thema "Puppen-Partnerlook" derzeit so fasziniert. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich vermehrt Kleidungsstücke für mich selbst nähe und man selbst aus den kleinsten Reststücken noch für die Puppen etwas zaubern kann. Long-Hoodie aus Pauline Dohmens "Klimpergroß" und passende Beanie für Puppen-Mutti und Puppenkind.
26. November 2017
Da es zu dieser Zeit bekanntlich sehr früh dunkel wird, Jette aber gerne Bücher liest, musste eine Lampe her. Also mal in der Modellbau-Abteilung gestöbert und eine neue Falttechnik für Kugeln ausprobiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
13. November 2017
Nachdem es ja keinen wirklichen Frühling mehr zu geben scheint, ist der Herbst zu meiner aktuellen Lieblings-Jahreszeit aufgestiegen. Quasi direkt vor unserer Haustür liegt das Tegeler Fließ. Dort kann man Kastanien und bunte Blätter sammeln und ab und zu trifft man auf einen Fuchs oder raschelt ein Igel durchs Laub. Zum Schutz vor kalten Ohren hat Puppenkind Jette ein gestricktes Glückshäubchen (oder auch Teufelsmütze) bekommen. Du möchtest Deinem Kind auch ein solche Mütze stricken?...

Mehr anzeigen